Ariane Vera

Hallo! Ich heiße Ariane Vera. Ich bin Singer-Songwriterin mit deutschen und argentinischen Wurzeln und lebe in Mexiko. Ich habe in Schottland und Irland Internationale Beziehungen und Englische Literatur studiert, drei TEDx-Vorträge gehalten, im Europäischen Parlament, auf Kaffeeplantagen in Chiapas und zwischen Kaffee- und Bananenpflanzen in Uganda gesungen. Ich habe für mehrere Start-ups und einige Unternehmen im Bereich PR und Kommunikation gearbeitet, Artikel auf verschiedenen digitalen Plattformen und in Online-Magazinen veröffentlicht und als Co-Autorin ein eBook über Women Empowerment & Leadership geschrieben. Im November 2018 entschloss ich mich, nach Mexiko zu ziehen, wo ich mich auf meine Karriere als Singer-Songwriter konzentrierte. Ich wurde ebenso zur Stimme für Nachhaltigkeit als Gründerin von Fridays For Future, und habe eine Kaffeeinitiative zur Förderung des bewussten und fairen Kaffeekonsums gegründet. Im Januar und Februar 2020 habe ich in Deutschland Vorträge in verschiedenen Städten zum Thema Kaffee und Mexiko gehlaten. Ein bewusstes Leben ist der erste Schritt in Richtung einer gerechteren und offeneren Welt. Das Teilen von Kulturen und kulturellen Kontexten bereichert unseren Alltag. Auf meinem Blog schreibe ich über das bewusste Leben – ich arbeite derzeit auch an einem Buch – und das bunte, farbenfrohe Leben zwischen den Kulturen.

Hi! My name is Ariane Vera. I am a singer-songwriter with German and Argentinian roots, based now in Mexico. I’ve studied International Relations & English Literature in Scotland and Ireland, hosted three TEDx talks, sang in the European Parliament, on coffee plantations in Chiapas, and in between coffee and banana plants in Uganda. I’ve been working for several start-ups in PR and Communication, published articles on several digital platforms and online magazines, and wrote an eBook about women empowerment and leadership as co-author. In November 2018, I decided to move to Mexico, where I focused on my career as artist, became a voice for sustainability by starting Fridays For Future, singing in front of the city hall each Friday, and co-founded a coffee initiative to promote fair and conscious coffee consumption. Living consciously is the first step towards creating a fairer and kinder world. Sharing cultures and cultural contexts enriches our everyday lives. On my blog, I promote conscious living – I am currently working on an eBook – and write about the colourful life in between cultures.